Reitverein spendet Holzpferd an den Rindelbacher Kindergarten

Der 1. Vorsitzende, Edwin Schuster, übergibt das Holzpferd an die Kindergartenkinder.

Im Rahmen des diesjährigen Weihnachtsreiten fand am Samstagabend die Übergabe eines Holzpferdes an den Rindelbacher Kindergarten statt. Bei diesem Projekt geht es darum, dass Kinder bereits im Vorschulalter einen Bezug zum Pferd erhalten sollen. Durch die Holzpferde und den zugehörigen Lernkoffer für Vor- und Grundschulkinder soll das Thema Pferd in die Kindergärten einziehen. Die Bereitstellung dieser pädagogischen Lernmaterialien ermöglichen Kindern den spielerischen den Zugang zum Thema.

Das Weihnachtsreiten fand dieses Jahr unter dem Motto „Cinderella“ statt. Zahlreiche Zuschauer konnten verschiedenste Aufführungen verfolgen. Begleitet wurde die Veranstaltung vom Musikverein aus Rindelbach. Am Ende der Veranstaltung kam der Nikolaus standesgemäß mit der Kutsche und brachte den Kindern ein kleines Geschenk.

Pas de deux mit zwei Schecken.

Springturnier mit neuem Rahmenprogramm

Es wurde knapp im Großen Preis von Ellwangen-Rindelbach am Sonntagmittag. Zwei junge Amazonen hatten im Stechen fehlerfrei eine schnelle Runde vorgelegt: Isabel Chiara Schmidt aus Gültstein mit der nur 1.55 Meter großen Stute Call me little Lady, dann Justin Karina Maier aus dem benachbarten Jagstzell mit Cornets Crush Cutter Girl. Als letzter Starter nahm der erfahrene Mario Walter im Sattel seines Quindeur den Ladys dann zwar ein paar Sekunden ab, aber sie freuten sich zurecht über starke Platzierungen.

Weiterlesen

Kreismeisterschaften Dressur 2019

Am vergangenen Wochenende fanden in Schwäbisch Gmünd die Kreismeisterschaften der Dressurreiter des PSK Ostalb statt.

In der mittleren Tour konnten zwei Reiterinnen des Reitvereins Rindelbach Erfolge verbuchen. Leonie Münch gewann am Samstag die erste Wertungsprüfung, eine Dressurprüfung der Klasse L auf Trense, mit ihrem Fiorento. Am Sonntag folgte eine Dressurprüfung der Klasse L auf Kandare. Insgesamt konnte Julia Mai mit Schmusepuppe RW in diesen beiden Prüfungen den 3. Platz in der Kreismeisterschaft erreiten.

Die Kreismeisterinnen des PSK Ostalb (L-Tour)

Die Kreismeisterschaften der Springreiter werden vom 9. bis 11. August auf dem Heuchlinger Reitturnier ausgetragen. Die Vielsseitigkeitsreiter des PSK Ostalbs treten in Königsbronn-Zang am 7. und 8. September gegeneinander an.

Neuer Abreiteplatz

Quelle Reitturnier.de

Der Reit- und Fahrverein Rindelbach und Umgebung hat viel in seine Infrastruktur investiert und freut sich auf zahlreiche Teilnehmer auf seinem diesjährigen Springturnier Ende August. Nach dem Ausfall des Springturniers in Waldachtal-Heiligenbronn im Schwarzwald steht den baden-württembergischen Springreitern am letzten Augustwochenende eine tolle Alternative zur Verfügung.
Neben zwei S*-Springen steht eine Qualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal der Junioren im Springen auf dem Programm. Im nächsten Jahr denkt man daran, sogar ein Springen der Kl. S2* auszuschreiben.

Der neue Abreiteplatz mit den Maßen 30 x 70 Meter

Großes Springturnier vom 23. bis 25. August 2019

Vom 23. bis 25. August 2019 findet wieder das große Rindelbacher Springturnier statt. Dieses Jahr wird es erstmals 2 Springprüfungen der Klasse S* geben. Mit mehreren Springpferde- und Jugendprüfungen ist für jeden etwas dabei. Abgeritten wird auf dem neugebauten Nebenplatz, was die Bedingungen des Turniers weiter optimiert. Für das leibliche Wohl ist traditionell bestens gesorgt.

Hier kann bereits die Ausschreibung eingesehen werden:

Zeiteinteilung und Ergebnisse Dressurturnier 23. & 24. März 2019

Hier findet sich die Zeiteinteilung für unser 2. Dressurturnier am Wochenende.

Alle Ergebnisse und die Bilder des Turniers sind nun ebenfalls online.

http://www.turnier-service-team.de/index.php?id=1656&no_cache=1

https://www.pictrs.com/nadinepauls-fotografie/7187604/rindelbach-dressur-2019?l=de

Mitgliederversammlung 2019

Ehrungen für hervorragende sportliche Leistungen im Jahr 2018 auf der Mitgliederversammlung des Reit- und Fahrvereins Rindelbach.

Von links nach rechts: Amelie Hauber, Sophia Fuchs, Leonie Münch und Nathalie Reder mit unseren beiden Vorständen Edwin Schuster und Barbara Bielz im Hintergrund.
Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft in unserem Verein auf der Hauptversammlung 2019.