Franz Lang wird Ehrenmitglied des Reitvereins Rindelbach

Auf der Mitgliederversammlung des Reit- und Fahrvereins Rindelbach und Umgebung am 24.03.2017 in der Jagsttalschenke wurde Franz Lang für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein geehrt. Seit 1988 ist er als Kassenprüfer im Einsatz und bereitet die Buchhaltung des Vereins vor. Vom Württembergischen Landessportbund (WLSB) bekam er dafür die WLSB-Plakette in Silber. Überreicht wurde diese vom WLSB-Vertreter Hubert Bihr. Vom Reit- und Fahrverein Rindelbach erhielt Franz Lang die Ehrennadel in Gold vom ersten Vorsitzenden Edwin Schuster.

Der Verein blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück: Die gelungene Jugendarbeit des mitgliederstärksten Reitvereins im Ostalbkreis kommt nicht nur durch die inzwischen jährlich stattfindenden Prüfungen zum Reitabzeichen zum Ausdruck. In Zusammenarbeit mit dem Jagsttalhof in Rindelbach findet die Abnahme der Prüfung dieses Jahr gleich an zwei Terminen statt: in den Oster- und in den Herbstferien. Auch auf den Turnieren der Umgebung waren jugendliche Rindelbacher Reiter/innen letztes Jahr erfolgreich. Geehrt wurde Lea Michelle Abele für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Kreismeisterschaft des PSK Ostalb 2016 im Vielseitigkeits-Geländewettbewerb der Klasse E.

Ein herzlicher Dank ging an alle fleißgien Helfer, die bei der Neugestaltung des großen Reitplatzes im Herbst 2016 mitgewirkt haben. Dadurch wird es dem Verein auf dem Turnier vom 25. bis 27. August 2017 erstmalig möglich sein, einen „Großen Preis mit Siegerrunde“ –  eine Springprüfung der schweren Klasse – zu veranstalten.