Silvesterritt Westhausen 2016

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen zahlreiche Reiter des Reitvereins Rindelbach am Silvesterritt 2016 in Westhausen teil. Der 1,5-stündige Ritt um die Silvesterkapelle mit Reitermesse, bei der Reiter und Pferd gesegnet werden, hat eine lange Tradition, die bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht. Das schöne Wetter an Silvester lockte über 200 Reiter nach Westhausen.

Das nächste große Ereignis ist der alljährliche Kalte Markt, für den der Reitverein auf ebenso sonniges Wetter hofft. Der große Festumzug findet am 9. Januar um 14 Uhr durch die Ellwanger Innenstadt statt.