Springturnier 2022

Vom 9. Bis 11. September fand das diesjährige Springturnier des Reit- und Fahrvereins Rindelbach statt. Trotz durchwachsenem Wetter fanden zahlreiche Reiter mit ihren Pferden den Weg auf die schöne Anlage im Jagsttal. Es wurden in den drei Tagen insgesamt 16 Springprüfungen ausgetragen.

Den Anfang machten am Freitag die jungen Pferde, die in Springpferdeprüfungen der Klasse A und L ihr Können zeigten. Beide Prüfungen konnte Marian Müller aus Schwäbisch Gmünd für sich entscheiden.

Für den heimischen Verein war vor allem die 12 jährige Mia Brugger sehr erfolgreich. Mit ihren beiden Pferden „Barry Brown Escaille“ und „Candela“ ging sie insgesamt sechsmal an den Start und konnte in allen Prüfungen eine Schleife mit nach Hause nehmen. Dabei siegte sie in zwei Prüfungen der Klasse L. Auch Anna- Sophie Brenner vom RFV Rindelbach konnte mit ihrem Pferd „Carlson“ eine Punktespringprüfung der Klasse L gewinnen. 

Die Springprüfung der Klasse S* am Samstag gewann Gina-Maro Fröhlich von der Hornbergwiese Eigenzell. Es war der erste S-Sieg für den neunjährigen Hannoveraner „Chrysler“.

Die Springprüfung der Klasse S* mit Siegerrunde am Sonntagnachmittag entschied Mario Walter mit „Cora de la Rosa W“ für sich. Nach Siegen in den Jahren 2019 und 2020 stand der Springreiter aus Killingen beim großen Preis von Rindelbach nun ein weiteres Mal ganz oben auf dem Treppchen. Dem Reiter von der RSG Ostalb gelangen als einzigem zwei fehlerfreie Runden.

Aufgrund des schlechten Wetters wurde das Hobby-Volleyballturnier am Samstagabend, das im Rahmen des Reitturniers stattfand,  kurzerhand in der Reithalle verlegt. Die spontane Änderung bedeutete für das Team um die Vorstände Alexander Renschler und Lisa Leimkühler zusätzlichen Organisationsaufwand. Durch die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer konnte der Wettbewerb mit 15 Mannschaften am Abend schließlich im Trockenen durchgeführt werden. Auf zwei Feldern wurde bis nach Mitternacht gespielt.

Alle weiteren Ergebnisse der Springprüfungen können unter folgendem Link aufgerufen werden:

http://www.turnier-service-team.de/index.php?id=1759&no_cache=1