Reitverein spendet Holzpferd an den Rindelbacher Kindergarten

Der 1. Vorsitzende, Edwin Schuster, übergibt das Holzpferd an die Kindergartenkinder.

Im Rahmen des diesjährigen Weihnachtsreiten fand am Samstagabend die Übergabe eines Holzpferdes an den Rindelbacher Kindergarten statt. Bei diesem Projekt geht es darum, dass Kinder bereits im Vorschulalter einen Bezug zum Pferd erhalten sollen. Durch die Holzpferde und den zugehörigen Lernkoffer für Vor- und Grundschulkinder soll das Thema Pferd in die Kindergärten einziehen. Die Bereitstellung dieser pädagogischen Lernmaterialien ermöglichen Kindern den spielerischen den Zugang zum Thema.

Das Weihnachtsreiten fand dieses Jahr unter dem Motto „Cinderella“ statt. Zahlreiche Zuschauer konnten verschiedenste Aufführungen verfolgen. Begleitet wurde die Veranstaltung vom Musikverein aus Rindelbach. Am Ende der Veranstaltung kam der Nikolaus standesgemäß mit der Kutsche und brachte den Kindern ein kleines Geschenk.

Pas de deux mit zwei Schecken.