Team XT-Power auf dem Treppchen bei der Jugend-Ostalb-Horse-Tour

Am vergangenen Sonntag fand die Finaletappe der Ostalb-Horse-Tour in Essingen statt. Nachdem am Samstag die letzte Etappe der großen Tour geritten wurde, stellen sich am Sonntag auch die Jugendlichen der letzten Herausforderung.

Das Team XT-Power konnte sich bei der finalen Etappe den dritten Platz sichern. Mit insgesamt nur einem Hindernisfehler und einer Zeit von 192,63 Sekunden mussten sich die Rindelbacher Reiterinnen nur zwei Teams geschlagen geben. Im Einzelnen gingen in Essingen an den Start: Natalie Reder mit Candlelight und Janina Maier mit Sir Strawberry im A*-Springen sowie Lisa Leimkühler auf Rio und Annika Wildt auf Charlott im A**-Parcours.

Für das Jugendteam XT-Powber bedeutet der Erfolg in Essingen zusammen mit dem zweiten Platz in Jagstzell und dem 6. Platz in Heuchlingen auch den dritten Platz in der Gesamtwertung der Tour. Herzlichen Glückwunsch! Der Reitverein Rindelbach ist stolz auf euch!