Team XT Power belegt den 2. Platz bei der ersten Jugend-Etappe der Ostalb-Horse Tour 2017

Am 5. August 2017 fand in Jagstzell die erste Etappe der Ostalb Horse Tour 2017.

Mannschaftsreiten hat im Reitsport Tradition, deshalb wurde im Jahre 2004 erstmals eine regionale Mannschaftsspring-Tour im Ostalbkreis ins Leben gerufen – mit dem Ziel, den Reitsport und den sportlichen Teamgeist zu bewahren bzw weiter zu fördern.

Der große Anklang der Jugendetappe hat dafür gesorgt, dass in diesem Jahr 8 Teams an den Start gehen. Geritten wird hier eine Mannschaftsspringprüfung auf A*/A**- Niveau mit jeweils vier ReiterInnen pro Team.

Das Team XT Power bestehend aus vier Reiterinnen des Reit-und Fahrvereins Rindelbach konnte sich bei der ersten Etappe am vergangenen Samstag den zweiten Platz sichern. Teamleiter Simon Fuchs ist stolz auf seine Mannschaft, die nach Abzug des Streichergebnisses insgesamt nur 2 Sekunden langsamer war als das siegende Team.

Es starteten Natalie Reder mit Candlelight und Elena Konrad mit Tristan im A*-Parcours sowie Lisa Leimkühler mit Rio und Carlotta Sucker mit Charlott in der A**-Runde.

Die zweite Etappe findet bereits kommenden Sonntag, den 13.August, um 12.30 Uhr in Heuchlingen statt. Das Team freut sich über lautstarke Unterstürtzung der Fans.